Amazon.de Widgets Austro Classic - Buchbesprechungen

Buchbesprechungen 2021/04

QPRS - Quality Point Rating System

Autor: Clyde P. BERRYMAN
Verlag: Dalton Watson
ISBN: 978-1-85443-315-2
Preis: US$ 95.00
auf Amazon kaufen

Ein 540 Seiten starker Band mit 325 Gemälden von Schlüsselszenen der Formel-1-Geschichte und mit vielen, vielen Zahlen und dem kryptischen Titel "QPRS" - Ihr seit verwirrt? Das waren wir auch...Der Autor und Erfinder des "Quality Point Rating System" hat in einem komplexen Algorithmus - der auf den Seiten 11 bis 15 ansatzweise erklärt wird - die fahrerischen Qualitäten der Formel-1-Fahrer in Relation zum restlichen Starterfeld, der Qualität der Autos, der Anzahl der Rennen, dem jeweiligen Modus der Punktevergabe,... begerechnet und eine "ewige Bestenliste" der Jahre 1950 bis 2019 ermittelt. And the Winner is... Nein, das wollen wir jetzt nicht verraten und die Spannung zerstören.

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4

Im Alpenwagen durch die Schweiz (1)

Autor: Jürg BIEGGER
Verlag: Verkehrs-Fotoarchiv
ISBN: 3-905170-63-9
Preis: SFr 68.00
auf Amazon kaufen

Seit 40 Jahren - Herzlichen Glückwunsch! - publiziert Biegger zum Thema Schweizer Autobusse, und dieser Band behandelt die Alpenwagen, eine in der Schweiz übliche Kategorie von Autobussen, die für enge Alpenstraßen besonders geeignet ist.Das vorliegende Buch von 112 Seiten ist aber keine trockene Typenhistorie sondern präsentiert in Wort und Bild die Routen, die mit dem Alpenwagen befahren wurden und werden - also fast ein Reiseführer für Busliebhaber. Und da das Material im Laufe der Recherchen immer umfangreicher wurde, steht im Titel ein dezentes "(1)", d.h. nach den hier präsentierten Routen der Ostschweiz dürfen wir wohl schon demnächst mit einem Band 2 rechnen...

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4

Maserati A6G 2000

Autor: Walter BÄUMER
Verlag: Dalton Watson
ISBN: 978-1-85443-314-5
Preis: US$ 125.00
auf Amazon kaufen

Der 1950 präsentierte A6G 2000 war der zweite Straßensportwagen vom Rennwagenbauer Maserati und war mit Karosserien von Frua, Pininfarina, Vignale und Allemano erhältlich.Der großformatige Prachband präsentiert auf 180 Seiten zuerst Entwicklung und Technik des A6G 2000 um danach jedes einzelne der rund 50 gebauten Exemplare - sauber nach Chassisnummern sortiert - mit Technik, Historie und Verbleib vorzustellen. Illustriert ist das Buch hauptsächlich mit prächtigen historischen Bilder, die durch einige aktelle Photos ergänzt werden.

Bewertung 4 von 4Bewertung 4 von 4Bewertung 4 von 4Bewertung 4 von 4

Volkswagen Type 4

Autor: Marc CRANSWICK
Verlag: Veloce
ISBN: 978-1-787115-22-4
Preis: Lst 35.00
auf Amazon kaufen

Der Volkswagen Typ 4 alias VW 411 und VW 412 alias "Nasenbär" war VWs letzte Neukonstruktion mit luftgekühltem Heckmotor und wurde in sechs Produktionsjahren nur knapp 370.000 mal gebaut - für Volkswagen lächerliche Stückzahlen.Auf 184 Seiten bringt das Buch eine sehr brauchbare Geschichte des Typs. Die Bildauswahl könnte man hinterfragen - Was hat die japanische Schauspielerin Hidemi Aoki vor Audi, Golf und Mercedes mit unserer Geschichte zu tun? Außer dass der Autor Betreuer einer Fanseite auf Facebook ist. - und die graphische Gestaltung ist, sagen wir einmal bescheiden.

Bewertung 2 von 4Bewertung 2 von 4

20th Century Passenger Flying Boats

Autor: Leslie DAWSON
Verlag: Pen & Sword Aviation
ISBN: 978-1-52674-420-3
Preis: Lst 19.99
auf Amazon kaufen

In den 30er Jahren waren Flugboote die Basis des interkontinentalen Flugverkehrs, und die Short Empire Flugboote und die Boeing Clipper haben Luftfahrtgeschichte geschrieben.Auf viel zu schlanken 90 Seiten erzählt dieser Bildband anhand historischer Bildern und kurzer Texten die Geschichte dieses Flugzeugtyps aus allen Ländern, in denen (zivile) Flugboote gebaut wurden.

Bewertung 2 von 4Bewertung 2 von 4

Herbert Müller: "...alles zu langsam!"

Autor: Jörg-Thomas FÖFISCH / Rainer ROSSBACH
Verlag: McKlein Publishing
ISBN: 978-3-947156-33-7
Preis: EUR 79.00
auf Amazon kaufen

Herbert Müller war einer der bekanntesten Schweizer Rennfahrer, der von 1960 bis zu seinem tragischen Unfall im Jahre 1981, in allen möglichen Kategorien - vom Motorrad bis zur Formel 1 - erfolgreich war.Der Ehrentitel "Edition Porsche Museum" zeigt, das die Autoren die volle Unterstützung von Porsche hatten, was sich nicht zuletzt in der Qualität des reichen Bildmaterials zeigt, das dank des großen Querformats und des hochwertigen Papiers auch hervorragend zur Geltung kommt und den sachkundigen Text trefflich ergänzt.

Bewertung 4 von 4Bewertung 4 von 4Bewertung 4 von 4Bewertung 4 von 4

Jeep: Das Original kennt keine Grenzen

Autor: Joachim HACK
Verlag: Motorbuch Verlag
ISBN: 978-3-613-04366-4
Preis: EUR 41.10
auf Amazon kaufen

Jeep ist eine der bakanntesten Autommarken, die auf eine wechselvolle Geschichte mit vielen Besitzern - von Willys bis Fiat - zurückblickt.Auf gut 250 Seiten erzählt dieser gut illustrierte Band die Historie vom (American) Austin Seven, über das klassische Militärfahrzeug bis zum aktuellen Grand Cherokee. Auch rare und unbekannte Baureihen wie etwas der "Fordward Control" Jeep (ein kleiner Frontlenker), der Jeepster, Concept Cars oder der Jeep Gladiator, ein Pick-Up, der schon als rotes Matchbox Modell zu begeistern wußte, werden nicht vegessen.

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4

Panzerabwehr-Lenkflugkörper-Syteme der NVA

Autor: Fred KOCH
Verlag: Unitec Medienvertrieb
ISBN: N/A
Preis: EUR 14.90
auf Amazon kaufen

Heft 103 der "Fahrzeug Profile" ist den Panzerabwehr-Lenkflugkörper (PALR) der NVA der ehemaligen DDR gewidmet. Beginnend mit den erster Versuchen vor dem Zweiten Welttkrieg erzählen die reich illustrierten 48 Seiten des Heftes die Entwicklung der Flugkörper, die von einzelnen Soldaten bis zu Kampfpanzern und Hubschraubern eingesetzt wurden.

Bewertung 2 von 4Bewertung 2 von 4

Der Semmering - Eine exzentrische Landschaft

Autor: Wolfgang KOS
Verlag: Residenz Verlag
ISBN: 978-3-7017-3507-5
Preis: EUR 34.00
auf Amazon kaufen

Dass Wolfgang Kos mit dem Thema Semmering seit langen Jahren vertraut ist, kann man auf jeder Seite dieses 380 Seiten starken Werks erkennen - sein Wissen über und seine Liebe zu dieser "exzentrischen Landschaft" ist offensichtlich.Reich illustriert und in neun Kapitel gegliedert berichtet Kos von Peter Altenberg und Peter Rosegger, von Arthur Schnitzler und Olga Waissnix, von Carl Ghega und den Habsburgern. Äußerst anregend schlängelt sich die Erzählung durch die Geschichte so wie die allgegenwärtige Semmeringbahn durch die Landschaft des Zauberberges. Und vielleicht, hat "der Semmering" ja nicht nur eine Vergangenheit, sondern auch eine Zukunft...

Bewertung 4 von 4Bewertung 4 von 4Bewertung 4 von 4Bewertung 4 von 4

Panzerfahrzeuge der Schweizer Armee: seit 1921

Autor: Marc LENZIN / Stefan BÜHLER
Verlag: Motorbuch Verlag
ISBN: 978-3-613-04479-4
Preis: EUR 20.60
auf Amazon kaufen

Das die Schweizer ein wehrhaftes Völkchen sind, dürfte bekannt sein, aber die Fülle der Panzer und gepanzerten Fahrzeuge, die seit 1921 bei der Schweizer Armee in Einsatz waren resp. sind, überrascht doch.Auf 144 reich illustrierten Seiten erzählt das Buch nicht nur die Geschichte(n) der - in- und ausländischen - Panzer, die im Laufe der letzten 100 Jahre im Einsatz waren, sondern beinhaltet auch viel Informationen über organisatorische Details der Panzerwaffe und erläutert politische Entscheidungen, die fallweise zu überraschenden Wendungen führten.

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4

Original Jaguar E-Type

Autor: Malcolm MCKAY
Verlag: Porter Press
ISBN: 978-1-907085-93-2
Preis: Lst 65.00
auf Amazon kaufen

Der Jaguar E ist ein wunderbares und bedeutsames Automobil, aber "den Jaguar E" gibt es nicht, denn es gibt ihn als Coupe und als Cabrio in drei Baureihen (deren erste wieder in drei Modelle unterglieder ist). Und unzählige kleinere und größere Produktionsänderungen...Auf 400 Seiten und mit mehr als 1.000 Photos definiert diese "E-Type Bible" detailiertest, was original ist. Beginnend mit den (Chassis)-Nummern, über Blechteile und mechanische Komponenten bis zu der Originalliteratur und dem Bordwerkzeug reicht die Palette. Ein unvergleichliches Nachschlagewerk für jeden Besitzer, Restaurator und Enthusiasten.

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4

BMW Automobile: 1928-2000

Autor: Werner OSWALD / Eberhard KITTLER / Halwart SCHRADER
Verlag: Motorbuch Verlag
ISBN: 978-3-613-04402-9
Preis: EUR 41.10
auf Amazon kaufen

Die klassische BMW-Markenhistorie von Werner Oswald wurde von zwei anderen großen, deutschen Automobilhistorikern aktualisiert und (weider einmal) neu aufgelegt.Der Umfang beträgt jetzt 270 Seiten und die Bilder sind - weitgehend - farbig. Geblieben ist der klassische Stil und die Struktur, mit kurzen Texten, zahlreichen Abbildungen und umfangreichen Tabellen mit technischen Daten. Kein Lesebuch, trotz der vielen Bilder kein Bildband, aber ein unentbehrliches Nachschlagewerk - nicht nur für Markenenthusiasten.

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4

9600 HP: The Story of the World's Oldest E-Type

Autor: Philip PORTER
Verlag: Porter Press
ISBN: 978-1-913089-27-6
Preis: Lst 45.00
auf Amazon kaufen

"9600 HP" - was für ein seltsamer Titel für ein Buch! Allen "Wissenden" ist klar, dass es sich dabei nur um die Registrierung des ältesten Jaguar E handeln kann - und dieses Coupe hat einiges erlebt: Pressewagen, Photomodelle für viele Titelseiten der Zeit und "über Nacht" auf eigener Achse zum Automobilsalon in Genf 1961 entsandt.Auf 320 prächtigen Seiten entfaltet sich die ganze Geschichte des Wagen und seiner teilweieise bedeutenden Besitzer bis zum heutigen Tag. Dass 9600 HP von 1977 bis 1999 im Besitz des Autors war verleiht dem Werk natürlich zusätzliche Authentizität.

Bewertung 4 von 4Bewertung 4 von 4Bewertung 4 von 4Bewertung 4 von 4

BMW M3 & M4

Autor: Graham ROBSON
Verlag: Veloce
ISBN: 978-1-787115-79-0
Preis: Lst 40.00
auf Amazon kaufen

M3 (und seit einiger Zeit M4) gehören zu den berühmtesten Buchstaben der Motorgeschichte, und dieses 250 Seiten starke und reichlich illustrierte Buch erzählt die Geschcihte der legendären BMNW-Modelle.Eine kurze Einleitung vom BMW 328 bis zum M1 bildet die Basis für eine sauberer Abhandlung über die einzelnen Baureihen - E30, E36, E49, E90 bis zu den aktuellen M3 und M4. Den Abschluß bildet ein eigenses Kapitel über die "ganze M Familie" - M2, M6, M8, die M-Versionen von Z3 und Z4 (lediglich der M5 wird in einem eigenen Kapitel behandelt). Bemerkenswert: Das neu aufgelegte, überarbeitete und aktualisierte Buch ist praktisch zeitgleich auf Englisch (bei Veloce) und Deutsch (beim Heel Verlag) erschienen. Tabellen mit technischen Daten schließen beide Bände ab.

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4

BMW M3 & M4

Autor: Graham ROBSON
Verlag: Heel
ISBN: 978-3-86852-889-3
Preis: EUR 49.95
auf Amazon kaufen

M3 (und seit einiger Zeit M4) gehören zu den berühmtesten Buchstaben der Motorgeschichte, und dieses 250 Seiten starke und reichlich illustrierte Buch erzählt die Geschcihte der legendären BMNW-Modelle.Eine kurze Einleitung vom BMW 328 bis zum M1 bildet die Basis für eine sauberer Abhandlung über die einzelnen Baureihen - E30, E36, E49, E90 bis zu den aktuellen M3 und M4. Den Abschluß bildet ein eigenses Kapitel über die "ganze M Familie" - M2, M6, M8, die M-Versionen von Z3 und Z4 (lediglich der M5 wird in einem eigenen Kapitel behandelt). Bemerkenswert: Das neu aufgelegte, überarbeitete und aktualisierte Buch ist praktisch zeitgleich auf Englisch (bei Veloce) und Deutsch (beim Heel Verlag) erschienen. Tabellen mit technischen Daten schließen beide Bände ab.

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4

Tom Tjaarda, Master of Proportions

Autor: Gautam SEN
Verlag: Dalton Watson
ISBN: 978-1-85443-313-8
Preis: US$ 150.00
auf Amazon kaufen

Tom Tjaarda (1934 - 2017) wurde in Detroit geboren wirkte aber einen Großteil seines Berufslebens in Turin, wo er für "Ikonen" wie De Tomaso Pantera, VW Karmann-Ghia Typ 34 und Ferrari 365 California Spyder verantwortlich zeichnete. Aber auch bescheidenere Modelle wie Lancia Y10 oder Ford Fiesta gehen auf sein Konto.Der indische Automobihistoriker Gautam Sen hat dem "Master of Proportions" mit diesem 470 Seiten starken Prachtband ein bleibendes Denkmal gesetzt, das mit 823 Abbildungen umfassend das Schaffen Tjaardas - neben Autos auch Schreibmaschinen, Möbel, Kehrmaschinen,... - umfassend dokumentiert.

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4

Formula E: Racing for the Future

Autor: Sam SMITH
Verlag: Evro Publishing
ISBN: 978-1-919595-68-7
Preis: Lst 35.00
auf Amazon kaufen

1950 wurde die Formel 1 gegründet, und wir alle wissen, was daraus geworden ist. 2014/15 wurde die Formel E als Rennserie für elektrisch betriebene Monoposti gegründet - stehen wir am Beginn einer ähnlichen Erfolgsgeschichte?Auf 256 Seiten gibt dieses Buch einen Rückblick auf die ersten sechs Saisonen, einen Ausblick auf die Zukunft und einen Einblick in Technik und Reglement. Reich illustriert ist das Buch nicht nur für Fans der Formel E sondern auch ein guter Einstieg in die Thematik.

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4

Fine Bodies - Coachbuilt in Britain

Autor: Rod WARD
Verlag: Auto Review Book
ISBN: 978-1-900482-54-1
Preis: Lst 5.95
auf Amazon kaufen

Zwei neue Bändchen und zwei bereits länger vorhanden Ausgaben der beliebten Serie stehen diesmal "am Speiseplan". Einen guten Überblick über britische Karosseriebauer - von Abbey Coachworks bis James Young - gibt der Band "Fine Bodies", der nicht nur eine Fülle von Firmen kurz präsentiert, sondern auch ein paar Seiten über Karosseriebau und Karosserieformen beinhaltet.

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4

Mitsubishi Album

Autor: Rod WARD
Verlag: Auto Review Book
ISBN: 978-1-85482-171-6
Preis: EUR 5.95
auf Amazon kaufen

Zwei neue Bändchen und zwei bereits länger vorhanden Ausgaben der beliebten Serie stehen diesmal "am Speiseplan". Band 172 betritt selten behandeltes Gebiet: Die komplexte Geschichte des japanischen Autobauers Mitsubishi, dessen Wurzeln und Ableger in den Bereichen Schiffsbau, Eisenbahn und Luftfahrt auch nicht unerwähnt bleiben.

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4

Scottish Vehicles

Autor: Rod WARD
Verlag: Auto Review Book
ISBN: 978-1-85482-112-9
Preis: Lst 5.95
auf Amazon kaufen

Zwei neue Bändchen und zwei bereits länger vorhanden Ausgaben der beliebten Serie stehen diesmal "am Speiseplan". Ein interessantes Thema behandelt Band 113 - Schottische Automobile! Da fällt Euch nichts dazu ein? Der Hillman Imp am Cover ist ein wenig eine Mogelpackung (englische Marke, die in Schottland gefertigt wurde), aber darüber hinaus sind von "Arrol-Johnston" bis "Stirling" eine ganze Reihe "echt schottische" Marken versammelt.

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4

Thunderbird Album

Autor: Rod WARD
Verlag: Auto Review Book
ISBN: 978-1-85482-170-9
Preis: EUR 5.95
auf Amazon kaufen

Zwei neue Bändchen und zwei bereits länger vorhanden Ausgaben der beliebten Serie stehen diesmal "am Speiseplan". Band 171 ist dem legendären Ford Thunderbird gwidmet und erzählt auf den üblichen 32 Seiten die ganze Geschichte von Zweisitzer des Jahres 1955 über alle 10 Generationen bis zum "Retro Bird" der Jahre 2002 bis 2005.

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4

AKAFLIEG

Autor: Alexander WILLBERG
Verlag: Motorbuch Verlag
ISBN: 978-3-613-04259-6
Preis: EUR 41.10
auf Amazon kaufen

Vor mehr als 100 Jahren bauten Schüler aus Darmstadt einfache Gleitflugzeuge und flogen diese auf der Wasserkuppe - die Wurzel der "Akademischen Fliegergruppen" alias Akaflieg war gelegt. Bis heute sind an die zwei Dutzend Akaflieg Gruppen an zahlreichen Technischen Universitäten aktiv.Aus 220 Seiten dokumentiert dieses Buch die Geschichte der Gruppen und die vielfältigen Flugzeugtypen und Konstruktionen die getreu dem Motto "Konstruieren, Bauen, Fliegen" entstanden sind, und fallweise sogar in Serienproduktion gegangen sind.

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4

Lost Beauties: 50 vergessene automobile Schätz

Autor: Michael ZUMBRUNN / Axel E. CATTON
Verlag: teNeues Verlag
ISBN: 978-3-96171-338-7
Preis: EUR 39.90
auf Amazon kaufen

Michel Zumbrunn, einer der besten Automobilphotographen weltweit, hat schon viele berühmte Autos photographiert - Ferrari, Jaguar, Aston Martin,... Diesmal hat er sich 50 wahren Raritäten gewidmet.Veritas, Fuldamobil, Blitzen Benz oder der Grade Kleinwagen werden in dem 220 Seiten starken Bildbannd im typischen Zumbrunn-Stil präsentiert und von Axel Catton knapp aber sachkundig (und zweisprachig) kommentiert. Ein prächtiger Band zum günstigen Preis, der wohl für jeden Enthusiasten neue und unbekannte Erkenntnisse bringen wird.

Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4Bewertung 3 von 4