Film-Rallye THE DRIVE startet am 4. Juni 2021 in Bad Saarow

Autor: Redaktion


Vom 4. bis 6. Juni findet in Bad Saarow bei Berlin mit THE DRIVE die weltweit erste Film-Rallye für Fahrzeuge unterschiedlicher Klassen statt. Die Nennliste ist ab sofort geöffnet.

Statt der bei Gleichmäßigkeits-Rallyes sonst üblichen Wertungsprüfungen durchfahren bis zu 50 teilnehmende Teams bei THE DRIVE echte Film-Sets auf rund 200 Kilometern Strecke. Mit fahrerischem Geschick, Bremse und Gasfuß lösen die Teilnehmer an den eigens eingerichteten Film-Sets knifflige Aufgaben, die Drehbuch und Regie von THE DRIVE vorgeben. Denn zugleich sind sie bei dieser Rallye elementarer Teil einer spannenden Geschichte, welche das Filmteam mit Kameras aus unterschiedlichen Perspektiven festhält.

„Scenic Touring“ lautet das treffende Motto.

Die so aufgenommenen Szenen werden mit digitaler Schnitt-Technik und Special-Effects in einen zuvor gedrehten und prominent besetzten Film eingefügt. Nach Abschluss der Rallye erhalten alle Teilnehmer ihren ganz persönlichen „Mini-Blockbuster“, der sie und ihr Fahrzeug im Stil großer Agentenstreifen auf die Leinwand des Heimkinos oder das eigene Smartphone bringt. Jedes Team kann sich damit auch über eine einzigartige Inszenierung und filmische Dokumentation des eigenen Klassikers oder Liebhaberfahrzeugs freuen, die einen Wert über das Rallye-Wochenende hinaus besitzt.

Offen für Oldtimer, Youngtimer und Liebhaberfahrzeuge

Zugelassen bei THE DRIVE sind Oldtimer, Youngtimer und besondere Liebhaberfahrzeuge. Eine Altersbeschränkung für Fahrzeuge gibt es nicht.

Die Kulisse der Rallye bildet neben Bad Saarow am Scharmützelsee das Filmland Brandenburg mit seinen Alleen, authentischen, weithin bekannten Drehorten und versteckten Hideaways.

Ausrichter der weltweit ersten Film-Rallye ist die Artprojekt Exclusive Events GmbH aus Berlin. Deren Team besteht aus bekannten Köpfen der Berliner Oldtimer-Szene und erfahrenen Filmprofis. Das Rahmenprogramm für das Filmrallye-Debüt von THE DRIVE liefert vom 3. bis 6. Juni die ebenfalls neue Bad Saarow Classics.

Weitere Informationen finden Sie hier:

www.saarow-classics.com//thedrive